Beiträge für eine Lebendige Streitkultur in Karlsruhe

Neureut-Heide wehrt sich gegen den Bau eines Waschparks

Bürgerinitiative Lebenswerter Lorbeerweg und Bocksdornweg

An der Linkenheimer Landstraße, Ecke Lorbeerweg in Neureut- Heide ist der Bau eines riesigen Waschparks der Firma EFA-Ley GmbH geplant. Auf über 5.000 Quadratmetern soll eine Halle von sechs Metern Höhe, einer Länge von 60 Metern und rund 35 Metern Breite gebaut werden. Direkt neben einer Wohnbebauung soll eine zweispurige Einfahrt für bis zu 1.200 Autos pro Tag entstehen. →Mehr

Wirr ist (nicht nur) das Volk

Stimmen und Stimmungen zu den Pegida-Aufmärschen in Karlsruhe

„Ab 18 Uhr ist die Postgalerie wie ausgestorben – es wird von Woche zu Woche schlimmer“, so die stellvertretende Centermanagerin Kathrin Busch von der Postgalerie (Ka-News, 10.03.15). Die Wenigen, die sich am Dienstagabend doch in dem Bereich aufhalten, könnten „potentielle Pöbler“ sein, die Eingänge müssten aufgrund der heiklen Situation teilweise abgeriegelt werden, klagt sie weiter. Pegida mache sogar „deutlich größere Probleme als die Kombi-Baustellen“ (Einzelhändler… →Mehr

Querfunk – Freies Radio Karlsruhe auf 104,8 MHz

Im März 1993 versammelten sich erstmals rund 30 Radiointeressierte im Gewerbehof, um über den Aufbau eines nichtkommerziellen Radiosenders in Karlsruhe zu beratschlagen. Über zwei Jahre später war es dann geschafft: Nachdem der Medienrat der Entscheidung der Landesanstalt für Kommunikation zur Lizenzvergabe zugestimmt hatte, konnte der Sendebetrieb im Juni 1995 aufgenommen werden. Über 40 Gruppen und mehr als 200 Einzelpersonen unterstützten als Mitglieder des Fördervereins bereits… →Mehr

Meldungen

Jenseits von Wahlen und Populismus

Kampagne „Solidarische Perspektiven entwickeln

Die Libertäre Gruppe Karlsruhe (LGKA) hat im Rahmen der Kampagne „Solidarische Perspektiven entwickeln - jenseits von Wahlen und Populismus” mehrere Veranstaltungen gegen den klaren Rechtsruck in Gesellschaft und Bundestag durchgeführt. Zum Abschluss zieht sie ein positives Fazit.Die Libertäre Gruppe Karlsruhe (LGKA) hat im Rahmen der Kampagne „Solidarische Perspektiven entwickeln - jenseits von Wahlen und Populismus”, →Mehr

Wohnprojekte selber machen

- gemeinschaftlich & solidarisch -

Die selbstverwaltete Wohnungsgenossenschaft MiKa in Karlsruhe wünscht sich zu ihrem 20sten Geburtstag mehr Wohninitiativen in Karlsruhe! Deshalb laden wir zu einem Informations- und Aktivierungs-Treffen ein. Zwei Wohnprojekte stehen Rede und Antwort zu Fragen rund ums Gründen, Planen und Zusammenleben. Außerdem steht Selbermachen auf dem Programm: Leute kennenlernen, Ideen austauschen, erste Schritte vereinbaren … Wann? Montag, den 6. November 2017 um 19:30 Uhr Wo? Mikado-Kulturhaus, Kanalweg… →Mehr

Frieden Jetzt!

Graffiti-Wettbewerb

Das Fehlen expliziter Friedensdenkmäler, die aufzeigen, dass wir durchaus in der Lage sind, unsere Konflikte gewaltfrei und gerecht zu lösen, wird damit implizit zur Kriegspropaganda. Mit einem Wettbewerb richten wir uns an Künstler*innen, ein Graffiti zu entwerfen, das sich vielfältig und bunt für gewaltfreie Konfliktlösungen einsetzt →Mehr

Alle Meldungen
Nach oben