Beiträge für eine Lebendige Streitkultur in Karlsruhe

Kategorie Archiv

Stadtleben - Seite 2

Keiner von uns

Kritische Einwürfe zum historischen Luther

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums erinnert in Karlsruhe derzeit vieles an Martin Luther. Kaum bekannt, seine Schriften zu Intoleranz, Hass, Gewalt, Mord und Totschlag. Die finstere Seite Luthers ist längst erforscht, scheint aber in der Euphorie des Jubeljahres vergessen oder verdrängt zu werden. →Mehr

Hinterm Hauptbahnhof

Ein trauriges Stück Stadt

Nach über 30 Jahren Diskussion werden auf dem „Filetstück“ hinterm Hauptbahnhof nun Bürogebäude gebaut. Der Gemeinderatsbeschluss vom vom 25.04.2017 ermöglicht dem Gesellschafter und Vorstandsvorsitzenden der United Internet AG Ralph Dommermuth den Kauf eines großen Teils des Areals. →Mehr

Und Gott steigt hinab

„Was für eine tolle Idee!“, kommentiert die Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe. Der Künstler Markus Lüpertz soll die sieben Haltestellen der U-Strab mit Skulpturen gestalten, die die Schöpfungsgeschichte darstellen. Halleluja. →Mehr

Die Linke hilft – gegen Hartz IV

Gemäß des aktuellen Armutsberichtes 2005 – 2015 der Sozialverbände hat die Zahl der Armen in Deutschland mit einer Quote von 15,7 Prozent einen neuen Höchststand erreicht. Selbst in Karlsruhe ist die Quote von 11,7 Prozent im Jahr 2014 auf 12,6 Prozent 2015 gestiegen. Initiativen wollen helfen. →Mehr

Nach oben