Beiträge für eine Lebendige Streitkultur in Karlsruhe

Kategorie Archiv

Stadtleben - Seite 2

…und Du bist raus!

Energetische Grundsanierung

Ein Haus in der Südweststadt wird von den neuen Eigentümer*innen grundsaniert. Was Baulärm, Dreck, Staub, Gestank und andere Unnanehmlichkeiten über 18 Monate lang bedeuten, wie sie das soziale Leben beeinträchtigen und wie die Stadtverwaltung reagiert, zeigt dieser Erlebnisbericht. →Mehr

Nein zu Mieterhöhungen

Mieterstreik in Oberreut

1975 gingen die Bewohner*innen von Oberreut-Feldlage in den Streik, nachdem die Volkswohnung GmbH massive Mieterhöhungen angekündigt hatte. Herr Erich Berner arbeitete damals als Gemeinwesenarbeiter in Oberreut. Er hat den Streik miterlebt und beantwortet unsere Fragen. →Mehr

1867, 1917, 1967, 1977

Revolution und Bewegung

2017 - ein Jahr voller Jahrestage, die besonders für die linke Bewegung besonders geschichtsträchtig sind: 150 Jahre "Das Kapital", 100 Jahre Oktoberrevolution, die Ermordung Benno Ohnesorgs vor 50 Jahren und der "Deutsche Herbst" 1977. Wir blicken zurück und bereiten auf eine geplante Ausstellung in Karlsruhe vor. →Mehr

Die Stimme in meinem Ohr

Moviefy App

„Ich stecke mir meinen Stöpsel ins Ohr…“ Mit meinem Alibi-Headset kann ich mit der Stimme in meinem Kopf unbemerkt reden, erzählt eine der Geschichtenerzählerinnen – durch einen Ohrstöpsel, hört man ihr, durch die Karlsruher Straßen schlendernd, bei ihrem persönlichen inneren Erlebnis zu. →Mehr

Apps für Karlsruhe

5 regionale Anwendungen im Test

Geisterjagd in Karlsruhe, immer mobil mit Fahrrad und Bahn, Trinkwasser an jedem Ort, Waren ohne Verpackung oder eine Nachhaltigkeitskarte für die Oststadt und darüber hinaus. Wir haben verschiedene Anwendungen getestet, die mit dem Mobiltelefon in Karlsruhe nützlich sein sollen. →Mehr

Keine Revolution am 1. Mai

„Wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen die sich noch eine Bahnsteigkarte!“, so hatte einst Lenin über den revolutionären Impetus der Deutschen gelästert. Am 1. Mai 2017 schien es dann so weit zu sein: Schlange stehen, Eintritt zahlen – Kampftag der Arbeiter*innenklasse im Karlsruher Stadtgarten. →Mehr

Nach oben