Beiträge für eine Lebendige Streitkultur in Karlsruhe

Psychoanalyse und Recht: Wie kommt das Gesetz in das Subjekt?

15.01.2020 @ 18:00 - Dr. phil. Dipl. Psych. Bernhard Schwaiger, Berlin Als Psychologischer Psychotherapeut im Justizvollzug Neustrelitz/Mecklenburg und Psychoanalytiker in eigener Praxis in Berlin. Mitglied der Freud-Lacan-Gesellschaft Berlin. Veröffentlichungen: Das Begehren des Gesetzes; Zur Psychoanalyse jugendlicher Straftäter. Transcript, 2009. Die psychoanalytischen Mythen Sigmund Freuds bieten aktuell wohl den beliebtesten Angriffspunkt, um die Analyse als wissenschaftlich obsolete oder gar als [...] →Mehr

Filmexploratorium: Der autoreflexive Film – Spiegelbilder eines Mediums.

15.01.2020 @ 18:00 - Wie Künstler anderer Gattungen auch hat es immer wieder Filmemacher*innen gegeben, die in ihren Arbeiten über ihr Medium selbst nachgedacht haben: über Bedeutungen, Gesetzmäßigkeiten und Freiheitsgrade der filmischen Codes, über soziale und ökonomische Produktionsbedingungen, über künstlerische Autonomie der Autoren und Zwänge der Unterhaltungsindustrie. Im Filmexploratorium diskutieren wir über Selbstreflexion der Filmemacher*innen anhand von aussagekräftigen Filmausschnitten. [...] →Mehr

Nach oben