Beiträge für eine Lebendige Streitkultur in Karlsruhe

Tag Archiv

Initiativen

Frieden Jetzt!

Graffiti-Wettbewerb

Das Fehlen expliziter Friedensdenkmäler, die aufzeigen, dass wir durchaus in der Lage sind, unsere Konflikte gewaltfrei und gerecht zu lösen, wird damit implizit zur Kriegspropaganda. Mit einem Wettbewerb richten wir uns an Künstler*innen, ein Graffiti zu entwerfen, das sich vielfältig und bunt für gewaltfreie Konfliktlösungen einsetzt →Mehr

Kaffee…und mehr…als fair!

Liberacion e.V. setzt auf solidarischen Handel

Fairer Handel boomt. Die Aktiven vom Liberacion e.V. haben hierzu ein ambivalentes Verhältnis. „Ja, der faire Handel ist besser – als nix“. Letztlich müsse sich der Erfolg des „Fairen Handels“ aber nicht am erreichten Umsatz messen lassen, sondern an den Ergebnissen dort, wo er primär wirken soll. Doch aus der Armut haben es nur die wenigsten Kleinbauern geschafft. →Mehr

Freie Menschen brauchen Sklaven

Offener Trickfilm-Workshop

Sie richten ihren Blick auf die Welt – die „Eine-Welt“. Und sie reden nicht um den heißen Brei: Erst die übermäßige Ausbeutung der Arbeitskraft in der Peripherie ermögliche den hohen Lebensstandard in den Zentren – und zwar sowohl bezogen auf den gesellschaftlichen Reichtum wie auch auf das Maß politischer Freiheit. Markus und Ralf engagieren sich beim „liberacion e.V.“ und bieten im Rahmen der Fairen Wochen… →Mehr

Netzwerk für Geflüchtete: bunt

„Bunt“ vereint 18 Karlsruher Organisationen, die sich in der Arbeit mit Geflüchteten engagieren. Unter den Partnerorganisationen sind Hochschulen, Verbände, Vereine und städtische wie kirchliche Einrichtungen, die verschiedene Angebote für Geflüchtete in Karlsruhe machen. →Mehr

Zapata Soundz

Reggae in Karlsruhe

Begonnen hat alles 2002 in der Ex-Steffi, bei einer Party. Der DJ war gebucht, aber um 22 Uhr warteten bereits 100 Gäste noch auf Musik. Kurzentschlossen holte Martin seinen PC und überbrückte die Wartezeit. Heute ist Zapata Sounds mit mehreren Veranstaltungen pro Monat aus der Karlsruher Reggae-Szene nicht mehr wegzudenken. →Mehr

Die Linke hilft – gegen Hartz IV

Gemäß des aktuellen Armutsberichtes 2005 – 2015 der Sozialverbände hat die Zahl der Armen in Deutschland mit einer Quote von 15,7 Prozent einen neuen Höchststand erreicht. Selbst in Karlsruhe ist die Quote von 11,7 Prozent im Jahr 2014 auf 12,6 Prozent 2015 gestiegen. Initiativen wollen helfen. →Mehr

1 2 3 6
Nach oben