Beiträge für eine Lebendige Streitkultur in Karlsruhe

Kategorie Archiv

Schwerpunkt - Seite 2

„Independent Kunst“ hat Tradition

„Die neue Fledermaus“ betreibt Kulturforschung in Karlsruhe

Am Künstlerhaus 20, dem Ort an dem „Die Fledermaus“, ehemals legendärer Nachtklub und Kleinkunstbühne zuhause war, beschäftigen sich Ondine Dietz und Jean-Michel Dejasmin mit der alten Avantgarde, von vor 100 Jahren in Karlsruhe. Zentrale Idee des Projektraums ist zu zeigen, dass es so etwas wie eine freie Kunstszene – „im Konflikt zwischen Globalisierung und Provinz“ – in Karlsruhe schon immer gab. Dafür sammeln sie Material… →Mehr

Die Utopie auf Erden?

Modelle zum BGE aus Karlsruhe

Stell Dir vor: du erhältst jeden Monat vom Staat eine Überweisung von 1000 Euro, als eine Art soziale Dividende. Die Auszahlung ist an keine weitere Bedingung geknüpft. Zwei prominente Befürworter eines bedingungslosen Grundeinkommens kommen aus Karlsruhe. Grund genug, um sich mit diesem faszinierenden und zugleich umstrittenen Vorschlag auseinanderzusetzen. →Mehr

Eine Chance für die Gesellschaft

Modell des BGE

Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) bedeutet, dass ein monatliches Einkommen vom Staat ausgezahlt wird. Wie Die Höhe des BGE muss politisch entschieden werden, aber es sollte etwas über dem Existenzminimum liegend, ohne Bedürftigkeitsprüfung allen Menschen jeden Alters zustehen und mit einer Steuerreform einhergehen, damit Menschen mit guten bis hohen Einkommen nicht zusätzlich vom Staat gefördert werden. →Mehr

Gelungen?

Schleichende Gentrifizierung in Durlach

Durlach verlor in den 1970/80er-Jahren große Teile seiner Bevölkerung. Mit großen Investitionen sollte der Stadtteil wieder attraktiver gemacht werden. Im Resultat dieses Strukturwandels verloren viele Durlacher*innen ihren Arbeitsplatz und ihre Wohnung. Denn mit den neuen Arbeitsmöglichkeiten dräng(t)en aufstrebende Mittelschichtsgruppen nach Durlach. →Mehr

Nach oben