Beiträge für eine Lebendige Streitkultur in Karlsruhe

Stadtleben

Unbezahlte Rechnungen

Karlsruher Haushalte ohne Strom

Unbezahlte Rechnungen: In Karlsruhe werden pro Jahr ca. 1.450 Stromzähler gesperrt (Foto: QSC AG)

In Karlsruhe werden pro Jahr durchschnittlich 1.450 Stromzähler gesperrt, da Stromrechnungen nicht bezahlt wurden. Die Zahl der betroffenen Privathaushalte wird auf etwa 1.250 bis 1.300 geschätzt. Dies teilten die Stadtwerke Karlsruhe auf Druckschrift-Anfrage mit.

Für Zoe Mayer (Grüne) deutet die hohe Anzahl an Stromsperren „auf steigende finanzielle Probleme einer wachsenden Gruppe von Haushalten mit geringem Einkommen hin“. Die Stadtverwaltung will als Konsequenz das „Saarbrücker Modell“ prüfen, das BezieherInnen von Sozialleistungen teilweise vor einer Stromsperre bewahren soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

*

Beiträge zum Thema Stadtleben

Braune Flecken

Nazis in Karlsruhe. Vielleicht ist es Wenigen bekannt aber es gibt sie
Nach oben