Beiträge für eine Lebendige Streitkultur in Karlsruhe

Trash Zone Karlsruhe

Die Stadt in Marc Teuschers Electric Light

Es heißt, die Dinge zeigten sich klarer, wenn man sie aus der Rückschau betrachtet. So wird mitunter erst ein zukünftiger Blick zurück in die Vergangenheit deutlich fassen können, wie es um unsere Gegenwart steht. Gelegenheit einen solchen Blick auf das Karlsruhe unserer Tage zu werfen, bietet Marc Teuschers Electric Light: Elektrisches Licht in einer kleinen Stadt, ein Science-Fiction-Crime-Trashfilm, ein Anti-Tatort, den die öffentlich-rechtlichen Sender nie… →Mehr

Auf der Suche

Reportage über das „Cornern in Karlsruhe“

Schnell machte sich Ratlosigkeit während des Projektes breit, zumal wir dieses Phänomen in Karlsruhe nicht finden konnten. Kaum jemand kennt den Begriff und auch unsere hiesigen Gesetzeshüter konnten uns nicht weiterhelfen, da auch sie noch nie davon gehört hatten. „Cornern“ kommt vom englischen Begriff corner (Ecke). Der Begriff stammt von Breakdance Gruppen, die in den 1970er und 80er Jahren in der Bronx, Straßenwettbewerbe machten. In Großstädten… →Mehr

Die Jugend von heute

Von Schüler*innen für Schüler*innen organisiert: Die Schülertage

 „Projekte für eine bessere Welt auf die Beine zu stellen“, lautet das Motto, das vom 2003 gegründeten Netzwerk „World Youth Citizens“ ausgegeben wurde. Entsprungen aus dem Weltjugendkongress in Marokko, markierte der Zusammenschluss von zwölf Jugendlichen aus zwölf Ländern den Ursprung für die seit 2004 regelmäßigen Schülertage in Karlsruhe. Mit wechselnden Terminen, am Anfang oder Ende des Schuljahrs, findet die Workshop- Woche statt, für die sich… →Mehr

Meldungen

Welches Fähnderl hätten S` denn gern?

Sie weht nur rund zwei Monate lang vom Schlossturm, die rote Fahne der Revolution, gehisst anlässlich der Ausstellung „Revolution! … Für Anfänger*innen“. Ein Karlsruher beschwert sich und will die badische Fahne wieder über dem Schloss wehen sehen. Es stellt sich heraus, dass diese auch zu Unrecht aufgezogen wurde. →Mehr

Alle Meldungen
Nach oben