Beiträge für eine Lebendige Streitkultur in Karlsruhe

Keiner von uns

Kritische Einwürfe zum historischen Luther

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums erinnert in Karlsruhe derzeit vieles an Martin Luther. Kaum bekannt, seine Schriften zu Intoleranz, Hass, Gewalt, Mord und Totschlag. Die finstere Seite Luthers ist längst erforscht, scheint aber in der Euphorie des Jubeljahres vergessen oder verdrängt zu werden. →Mehr

Meldungen

Wohnprojekte selber machen

- gemeinschaftlich & solidarisch -

Die selbstverwaltete Wohnungsgenossenschaft MiKa in Karlsruhe wünscht sich zu ihrem 20sten Geburtstag mehr Wohninitiativen in Karlsruhe! Deshalb laden wir zu einem Informations- und Aktivierungs-Treffen ein. Zwei Wohnprojekte stehen Rede und Antwort zu Fragen rund ums Gründen, Planen und Zusammenleben. Außerdem steht Selbermachen auf dem Programm: Leute kennenlernen, Ideen austauschen, erste Schritte vereinbaren … Wann? Montag, den 6. November 2017 um 19:30 Uhr Wo? Mikado-Kulturhaus, Kanalweg… →Mehr

Frieden Jetzt!

Graffiti-Wettbewerb

Das Fehlen expliziter Friedensdenkmäler, die aufzeigen, dass wir durchaus in der Lage sind, unsere Konflikte gewaltfrei und gerecht zu lösen, wird damit implizit zur Kriegspropaganda. Mit einem Wettbewerb richten wir uns an Künstler*innen, ein Graffiti zu entwerfen, das sich vielfältig und bunt für gewaltfreie Konfliktlösungen einsetzt →Mehr

Hinterm Bahnhof: Parsa Marvi, 1 & 1 und die CDU

Das Areal hinterm Hauptbahnhof ist verkauft. Der Käufer des Filetstücks verhindert konsequent, dass Betriebsräte als Vertretungen für Arbeitnehmer*innen im Unternehmen entstehen. Der Vorstandsvorsitzende spendete jüngst 500.000 Euro an die CDU. →Mehr

Alle Meldungen
Nach oben